Menschliche Motive und Abgründe interessieren den Autor generell stärker als brutale Morde. Lippische Landeszeitung (27.07.2017)

Das Publikum feierte die grundverschiedenen Lipper für einen unterhaltsamen Abend, bei dem neben wohligem Schaudern auch das Lachen nicht zu kurz kam. Lippische Landeszeitung (15.01.2017)

„Der Tag, an dem ich feststellte, dass Fische nicht klettern können“ kommt zeitgemäß, frech und dennoch absolut liebenswert daher. Christian Jaschinski, bitte nachlegen! Stadtwerke-Zeitung Region Finsterwalde (04.03.2016)

Kurzweiliger Abend mit hochkarätiger Besetzung Jeversches Wochenblatt (02.11.2015)

Treffsicherer Sprachakrobat Rheinische Post (04.04.2016)

Spannende Krimis und schöne Musik Lippische Landeszeitung (18.04.2015)

100 Gäste wollen Jaschinski-Lesung hören Lippische Landeszeitung (13.03.2016)

Kurze Krimis, flott erzählt Lippische Landeszeitung (06.10.2015)

Dafür gibt’s Lacher aus dem Publikum Weser-Kurier (31.10.2015)

Dass die zahlreichen Besucher der Veranstaltung aus dem Lachen kaum herauskamen, lag vor allem an der Art und Weise, wie Christian Jaschinski liebenswert die kleinen und großen Absurditäten des Alltags betrachtet und benennt.

Lippische Landeszeitung (25.09.2018)

Sie würden gern wissen, was im Kopf eines Mannes vorgeht? Dann lesen Sie dieses Buch! Laviva (Juni 2016)

Komischer Roman über Höhen und Tiefen eines Männerlebens. Closer (28.01.2016)

… brillante Kurzgeschichte …
… lebendige bildhafte Texte und eine toll modulierte Vortragsweise … Wilhelmshavener Zeitung (03.11..2015)

Kombination überzeugt – Jonas Pütz und Christian Jaschinski boten „Textkonzert“ Lippische Neueste Nachrichten (25.04.2015)

Sprachwitz und Situationskomik lemgojournal.de (14.03.2016)

Wer sich für kleines Geld große Unterhaltung ranschaffen will, macht hiermit alles richtig. Für einen Zehner bekommt man hier auf 232 Seiten überraschende Wendungen, ganz viel Herz, eine gute Ladung Chaos und Figuren, die es in sich haben. Genau das Material, das man sich auf den Nachttisch legen kann. Radio BOB

„Krimineller Spaziergang“ begeistert in Lemgo Lippische Landeszeitung (01.09.2017)

Buchtipp regionale Krimis (Mörderisches Lipperland)! Die Bunte (17.08.2017)

Die vorgestellten Textausschnitte begeisterten das Publikum mit Sprachwitz, Ironie und dem humorvollen Erzählstil. Ostfriesischer Kurier (08.10.2016)

… seine erste romantische Komödie erinnert vom Humor an Douglas Adams … WAZ (14.03.2016)

„Textkonzert“ ist eine geniale Idee – Christian Jaschinski und Jonas Pütz begeistern im Beat Café Lippische Wochenschau (23.04.2015)

Die Mischung macht’s – Autor und Musiker mit ungewöhnlichem „Textkonzert“ Lippe Aktuell (22.04.2015)

… ein packender Kurzkrimi … Claudia Keikus-Wilms (Reporterin des Berliner Kuriers, 15.11.2013)

Presse
Lippische Landeszeitung über die Premierenlesung (03/2016)
Jeversches Wochenblatt über die Lesung im Lokschuppen (11/2015)
Lippische Wochenschau über „Der 3. Akt“ (11/2014) | Mit freundlicher Abdruckgenehmigung Lippische Wochenschau, 13.11.2014, Sarah Ulrich
lippenews.de über „Anonymus“ (09/2014)
lippenews.de über „Insomnia“ (11/2013)
Willhelmshavener Zeitung über die Lesung im Lokschuppen (11/2015)
Lippische Rundschau über die Lesung im Beat-Café (04/2015)
LNN über „Der 3. Akt“ (11/2014)
Lippische Landeszeitung über „Anonymus“ (10/2014)
zur Lesung am 30.11.2013
„… Mit dem Thriller über einen Anwalt, der vom Mörder in eine Mordserie reingezogen wird, hatte er alle Aufmerksamkeit für sich.“
Lippische Landeszeitung über „Insomnia“ (12/2013)
Feierliche Preisübergabe im Berliner Kurier durch die Jurymitglieder und die Verlegerin | v.l.n.r.: Christian Jaschinski | Herbert Friedmann | Claudia Puhlführst
Berliner Kurier über „Insomnia“ – Printausgabe (11/2013)